Beratungsstelle

Die Uhlandschule Tettnang bietet eine sonderpädagogische Beratungsstelle im Bereich der Frühförderung an.

Die ersten Lebensjahre eines Kindes sind für seine Entwicklung von großer Bedeutung. In dieser Zeit werden die Grundlagen vor allem auch für sein schulisches Lernen gelegt.

Treten in einem oder in mehreren Bereichen Probleme auf, kann eine frühzeitige gezielte Förderung helfen, die Entwicklung des Kindes zu unterstützen.

Wenn Sie merken, dass Ihr Kind noch nicht seinem Lebensalter entsprechend

  • sprechen,
  • spielen,
  • sich bewegen,
  • Kontakt aufnehmen kann,

dann können Sie sich an unsere Sonderpädagogische Beratungsstelle wenden.

Was können wir leisten?

  • Beratung
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Ganzheitliche Förderung in einer Fördergruppe in den Bereichen Motorik, Wahrnehmung, Denken, Gedächtnis, Sozialverhalten und Sprache
  • Vermittlung von Kontakten zu
    • Therapeuten
    • Psychologen
    • Ärzten und Kliniken
    • Behörden

Was Sie wissen sollten

Die Gesamtpersönlichkeit Ihres Kindes steht im Mittelpunkt unserer Förderung.

Die Frühförderung findet statt im Kindergarten oder in der Beratungsstelle.

Alle unsere Angebote sind für Sie kostenlos.

Die Beratungsstelle ist organisatorisch an die Uhlandschule angegliedert, arbeitet jedoch unabhängig von ihr.

Kontakt

Uhlandschule Tettnang
Weinstr. 4
88069  Tettnang

Tel.: 07542/93886-0
Fax: 07542/93886-22

E-Mail verschlüsselt; JavaScript wird benötigt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.